Gelbe Schnitten

Ein eher einfaches Kuchenrezept, welches auch als Dessert oder aber für ein süsses Frühstück passt.

Teig
– 200 g Puderzucker
– 400 g Butter
– 300 g gemahlene Walnüsse
– 200 g Mehl
– 8 Eiweiss
– etwas Butter und Mehl für das Backblech

Glasur
– 8 Eigelb
– 400 g Puderzucker
– 1 Beutel Vanillinzucker

Zubereitung:

Puderzucker mit Butter schaumig schlagen. Dann geben wir die gemahlenen Walnüsse und das Mehl dazu. Das Eiweiss schlagen wir steif und heben es unter.
Die Masse auf einen vorbereiteten Backblech gleichmässig verteilen und bei 185 Grad ca. 45 Minuten backen.

Eigelb mit Vanillin- und Puderzucker glattrühren.

Den heissen Kuchenboden bestreichen wir mit der aus Eigelb und Zucker vorbereiteten Glasur. Gut abkühlen lassen und geniessen.

img_6996

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.