Rahm-Penne mit Steinpilzen

Herbst-Aromen in einem tollen Winter-Essen: Penne mit Steinpilzen und getrockneten Tomaten.

Zutaten für 2 Portionen:

20 gr getrocknete Steinpilze
1 Tasse kalte Milch
2 Schalotten
2-3 EL Butter
75-100 gr getrocknete Tomaten
ca. 5 Oliven
2.5 dl Rahm
Salz
Pfeffer
1 Prise mildes Paprikapulver

250 gr Penne
50 gr geriebener Käse nach Geschmack (Gruyère, Emmentaler, …)
Peterli

Zubereitung:

Steinpilze 15 min. in der kalten Milch einweichen.
Steinpilze abgiessen, die Milch auffangen.

Schalotten fein würfeln und zusammen mit den abgetropften Steinpilzen in der Butter dünsten.
Tomaten in Streifen schneiden, Oliven entkernen und in kleinere Stücke schneiden, beides zugeben.
Mit der Steinpilz-Milch ablöschen, Rahm zugeben, etwas einkochen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Prise Paprika dazugeben.

Pasta al dente kochen, in die Sosse geben und unterheben.

Beim Anrichten mit geriebenem Käse und Peterli betreuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.