Schnelle Schoko-Muffins mit Espresso und Haselnusskrokant

Hier ein Blitzrezept, falls mal wieder Überraschungsbesuch kommt – geht sehr schnell, und ist sehr lecker.

Zutaten für 12 Stück:

2 Eier
120 gr Puderzucker
100 gr Butter
1 Prise Salz
250 gr Mehl
3 Teelöffel Kakaopulver
1/2 Päckchen Backpulver
2 Tassen Espresso
120 ml Milch

100 gr Zartbitterschokolade oder Blockschokolade
3 Esslöffel Haselnusskrokant
1 Prise Zimt wenn man mag

Zubereitung:

Eier mit Puderzucker, Salz und weichem Zucker schaumig schlagen.

Mehl, Backpulver, Zimt und Kakao dazusieben, immer zwischendurch auch die Milch und den Espresso angiessen, bis ein glatter Teig entsteht.

Schokolade raspeln, und zusammen mit dem Haselnusskrokant und dem Zimt (der auch weggelassen werden kann) unterrühren.

In Muffinsformen füllen (Tipp: schön in die Mitte füllen, ansonsten hat man leicht windschiefe Muffins), und im vorgeheizten Ofen bei 190°C für ca 20 Minuten backen.

Alles in allem braucht man ungefähr eine halbe Stunde für dieses Turborezept, und kann dem Besuch leckere Muffins zum Kaffee anbieten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.