Orangen-Glace

Wir hatten kürzlich diese tollen Orangen aus Sizilien geschenkt bekommen, und damit schon sehr viel Freude gehabt.  Jetzt wollten wir noch ausprobieren, ob wir damit auch ein tolles Glace hinbekommen – und ja, es ist superlecker.

Zutaten:

200 ml Milch
200 ml Rahm
200 gr Mascarpone
100 ml Orangensirup (Resteverwertung bei der Herstellung von kandierten Orangenschalen)
2 Esslöffel Orangeat
1 Teelöffel Orangen-Pulver

Tipp: Falls kein Orangensirup zur Hand ist, kann der ersetzt werden durch 70 gr Zucker, 1 Esslöffel Honig, und ein zusätzlicher Teelöffel Orangenpulver

Zubereitung:

Orangeat in feine Würfel schneiden.

Milch zusammen mit dem Orangensirup (bzw. alternativ dem Zucker und Honig) zu Kochen bringen. Kurz aufkochen lassen, dann den Rahm dazu geben – erneut aufkochen lassen. Dann den Mascarpone hinzufügen, und ebenfalls kurz aufkochen lassen.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wenn die Masse nur noch lauwarm ist, das Orangenpulver dazu geben, zusammen mit dem Orangeat.

Ab in die Eismaschine, fertig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.