Käsekuchen

Hier ein Rezept für sehr leckeren schwäbischen Käsekuchen – locker, luftig, ein Gedicht.

Zutaten für den Mürbeteig für eine Form von 26cm Durchmesser:

250 gr Mehl
125 gr kalte Butter
1 Prise Salz
50 gr Zucker
1 Eigelb
2 Esslöffel Wasser bei Bedarf

 

Zutaten für die Quarkfüllung:

6 Eigelb
6 oder 7 Eiweiss (abhängig davon, ob ein Eiweiss vom Mürbeteig übrig ist)
250 gr Zucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
750 gr Quark (Magerquark)
125 ml Sauerrahm
abgeriebene Schale einer Zitrone
2 Esslöffel Mehl
50 gr zerlassene Butter

Rosinen nach Belieben – abwaschen und mit Mehl bestäuben

 

Zubereitung:

Die Zutaten für den Mürbeteig zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig zu krümelig ist, ein klein wenig kaltes Wasser dazugeben.
Den Teig für mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Danach den Teig auswallen und die Backform damit auskleiden.

Tipp: Backpapier auf den Boden der Form geben, und die Seiten gut ausfetten.
Den Teig zwischen Frischhaltefolie auswellen, die Form daraufdrücken, den Boden entlang der eingedrückten Linie ausschneiden, und den Boden vorsichtig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben.Den Rest des Teigs wieder zu einer langen Rolle verkneten, und zwischen Frischhaltefolie dünn auswallen, so dass der Rand einfach modeliert werden kann.

Für die Füllung die Eier trennen.

Das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen.
Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Vanillemark, das Mehl, die zerlassene Butter und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben und gut unterrühren.
Quark und Sauerrahm dazugeben, alles gut vermischen.
Dann den Eischnee vorsichtig unterheben, und zu guter letzt die eingemehlten Rosinen hinzugeben, wenn man mag.

Die Quarkmasse in die Form geben.

Bei 175°C für 45-55 Minuten backen. Nach ca 30 Minuten schauen, wie braun der Kuchen oben bereits ist, und gegebenenfalls mit etwas Backpapier abdecken.

IMG_5100

Auskühlen lassen, und dann – lasst es euch schmecken!

IMG_5132

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.